ADHS richtig diagnostizieren und behandeln

2-Tagesseminar

 

ADHS – das Syndrom der Extreme

Über ADHS gibt es viele Gerüchte, Mythen und Vorurteile. Die Bezeichnung „Aufmerksamkeits- Defizit/ Hyperaktivitätsstörung“ steht für einen beobachtbaren „Wahrnehmungs- und Reaktionsstil“, der schon in allen Epochen der Menschheit vorhanden war. Es gibt sehr viele Facetten von ADHS. Deshalb kann nur eine individuelle Beurteilung, Diagnose und Therapie zum Erfolg führen.

ADHS ist nicht gleich ADHS

Im Laufe der Jahre hat sich herausgestellt, dass das Ausmaß der Beeinträchtigung im täglichen Leben durch ADHS sehr unterschiedlich ist.

Tag 1: Diagnostik und Differentialdiagnostik
Eine genaue Abklärung und vor allem auch differentialdiagnostisch in Bezug auf erlebte Traumata, Depressionen, Angststörungen und auch Autismus ist unabdingbar für eine gelingende Therapie. da die Symptome oftmals sehr ähnlich sind, soll das Seminar Sicherheit in der Diagnostik geben als Grundlage für eine gelingende Therapie.

Tag 2: Elterncoaching als ein wichtiger Bestandteil der Therapie
Kinder mit einem Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom benötigen vor allem klare Regeln, Strukturen und Konsequenzen. Gerade die Eltern sind jedoch so stark belastet, dass sie sich handlungsunfähig fühlen. Es soll ein Weg rau aus der Frustfalle aufgezeigt werden. Betroffene Eltern benötigen emotionale Entlastung und praktisch umsetzbar Lösungen, um ihr Kind optimal unterstützen zu können. Beides wird praxisnah vermittelt und eingübt.

Dozent: Gunda Frey
Veranstaltungsort: Mönchengladbach

Die Seminarzeiten sind jeweils von 9:00 – 17:00 Uhr.
Die einzelnen Fortbildungs-Module finden unter der Woche statt.

Kosten: 320 €, zahlbar spätestens bis 3 Wochen vor Seminarbeginn.
Die Anmeldung ist erst mit der Überweisung der Seminargebühr verbindlich.

Termine  und Anmeldung >

 

Andere Fortbildungen:
– Psychotraumatherapie mit Kindern und Jugendlichen
– Systemische Traumatherapie
– Traumatherapie mit 0-3 Jährigen
– Traumapädagogik / Traumazentrierte Fachberatung

Institutsleiterin und Dozentin Gunda Frey: „ADHS ist mehr als sich nicht konzentrieren zu können … und die richtige Diagnose ist gar nicht so einfach.“ [9:52 Minuten]