Posttraumatische Belastungsstörung systemisch behandeln

1-Tagesseminar

 

Niemand zeigt sich allein gestört oder auffällig. Kinder und Jugendliche, die ein einmaliges oder wiederkehrendes Ereignis erlebt haben, welches ihre Bewältigungsmöglichkeiten überforderte, haben Eltern; Ersatzeltern oder sonstige Bezugspersonen, die ebenfalls von diesem Ereignis betroffen sind. Dieser Blick auf den Kontext ist eine wichtige Grundlage für psychotherapeutisches Handeln.

Dozent: Alexander Korittko, Diplom Sozialarbeiter und Systemischer Lehrtherapeut
Veranstaltungsort: Mönchengladbach.

Die Seminarzeiten sind jeweils von 9:00 – 17:00 Uhr.
Die einzelnen Fortbildungs-Module finden unter der Woche statt.

Kosten: 160€ , zahlbar spätestens bis 3 Wochen vor Seminarbeginn.
Die Anmeldung ist erst mit der Überweisung der jeweiligen Seminargebühr verbindlich.

Termine und Anmeldung >

 

Andere Fortbildungen:
– Traumacurriculum (Psychotraumatherapie mit Kindern und Jugendlichen)
– Traumatherapie mit 0-3 Jährigen
– ADHS richtig diagnostizieren und behandeln
– Traumapädagogik / Traumazentrierte Fachberatung (FVTP)